BLUEPOWER Entwicklung erhält offiziellen Förderbescheid

Inter Airport 2019
FAUN auf der INTER AIRPORT
23. September 2019
BEG Bremerhaven erhält batterieelektrisches Müllfahrzeug das mit Strom aus Müll fährt
1. November 2019

Letzte Woche war ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unseres Wasserstoffantriebes BLUEPOWER. Wir waren in Berlin beim Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur. Verkehrsminister Andreas Scheuer überreichte Firmen und deren Fahrzeugentwicklungen mit Wasserstoff, Förderbescheide des Bundes.

FAUN war eines der Unternehmen und erhielt für die Entwicklung von Abfallsammelfahrzeugen und Kehrmaschinen mit Brennstoffzellenantrieb auf Wasserstoffbasis: 521.241,00 €

Minister Scheuer betonte, dass Wasserstoffmobilität konkret erlebbar wird. Insgesamt vergab das Ministerium an diesem Tag Förderbeschiede in Höhe von 23,5 Millionen Euro. Die Bandbreite der geförderten Projekte reicht vom Gabelstapler über die Ausstattung einer Ride-Pooling-Flotte hin zur Entwicklung eines Wasserstoffbusses.

,,Wasserstoff, Brennstoffzelle und Strom bewegen die Zukunft. Wir haben in den vergangenen Jahren viele Studien und Pilotprojekte gesehen. Die brauchen wir jetzt real auf der Straße – weil wir heute die Bürger davon überzeugen müssen, dass die Technik funktioniert und ein echter Meilenstein hin zu CO2-neutraler Mobilität von morgen ist.‘‘

Wir sind sehr stolz auf die Zuwendung und viel mehr noch, dass unsere Entwicklungen und Anstrengungen auch auf Bundesebene Anklang finden. FAUN beschäftigt sich seit 2006 mit alternativen Antrieben und in wenigen Wochen wird das erste Müllfahrzeug mit Wasserstoffbrennstoffzelle auf die Straße gehen.

Das Team hat nicht aufgegeben und bald ist es soweit. Wasserstoff – go for it!

 

Mehr zur offiziellen Übergabe: https://www.youtube.com/watch?v=97oAb0cgcNc&feature=youtu.be