RÜCKFAHRSICHERUNGSSYSTEM – RSS

INNOVATION

UNSERE ANTWORT AUF EIN TOP-THEMA!

Das FAUN-Rückfahr-Sicherungs-System (RSS) bietet die Möglichkeit visionär auf die derzeitige Rechtslage zu reagieren: Der Bediener kann während der Rückwärtsfahrt des Fahrzeuges auf dem Trittbrett mitfahren, ohne seine Sicherheit zu gefährden.

Auf einen Blick:

  • Das innovative Rückfahr-Sicherungs-System (RSS) für Abfallsammelfahrzeuge ist eine Lösung für Entsorgungslogistiker bei der Rückwärtsfahrt
  • Abfallsammelfahrzeuge dürfen gemäß EN 1501 nicht rückwärtsfahren, wenn eine Person auf dem Trittbrett steht
  • Problematisch in dicht besiedelten Wohngebieten mit engen Straßen, da die Fahrer nur eingeschränkte Sicht haben. Dies kann zu verheerenden Unfällen oder Beschädigungen führen
  • Dem Fahrer wird im Fahrerhaus angezeigt, dass das Trittbrett belegt ist.
  • Müllwerker halten den Sicherheitsbügel (mit integrierten Sensoren) fest in den Händen. So kann des Müllfahrzeug mit 5 km/h rückwärtsfahren
  • Müllwerker haben einen hervorragenden Überblick über den rückwärtigen Verkehr und können das Fahrzeug jederzeit stoppen, wenn es eine Gefahrensituation verlangt
  • Zugelassen ist das einzigartige RSS für FAUN-Aufbauten durch die SIBE Schweiz, eine in der Schweiz akkreditierte und in der EU gemeldete Zertifizierungsstelle