RÜCKFAHRSICHERUNGSSYSTEM – RSS
RÜCKFAHRSICHERUNGSSYSTEM – RSS

RÜCKFAHRSICHERUNGSSYSTEM – RSS

UNSERE ANTWORT AUF EIN TOP-THEMA!

Das FAUN-Rückfahr-Sicherungs-System (RSS) bietet die Möglichkeit visionär auf die derzeitige Rechtslage zu reagieren: Der Bediener kann während der Rückwärtsfahrt des Fahrzeuges auf dem Trittbrett mitfahren, ohne seine Sicherheit zu gefährden.

Auf einen Blick:

Das innovative Rückfahr-Sicherungs-System (RSS) für Abfallsammelfahrzeuge ist eine Lösung für Entsorgungslogistiker bei der Rückwärtsfahrt

Abfallsammelfahrzeuge dürfen gemäß EN 1501 nicht rückwärtsfahren, wenn eine Person auf dem Trittbrett steht

Problematisch in dicht besiedelten Wohngebieten mit engen Straßen, da die Fahrer nur eingeschränkte Sicht haben. Dies kann zu verheerenden Unfällen oder Beschädigungen führen

Dem Fahrer wird im Fahrerhaus angezeigt, dass das Trittbrett belegt ist.

Müllwerker halten den Sicherheitsbügel (mit integrierten Sensoren) fest in den Händen. So kann des Müllfahrzeug mit 5 km/h rückwärtsfahren

Müllwerker halten den Sicherheitsbügel (mit integrierten Sensoren) fest in den Händen. So kann des Müllfahrzeug mit 5 km/h rückwärtsfahren

Zugelassen ist das einzigartige RSS für FAUN-Aufbauten durch die SIBE Schweiz, eine in der Schweiz akkreditierte und in der EU gemeldete Zertifizierungsstelle